Ich wollte das mal ausprobieren.

Am vergangenen Sonntag ergab sich die Gelegenheit. Flugs beim örtlichen Verleih für schlanke 6€ ein paar Schneeschuhe (TUBBS Flex QST) geliehen, an die Bergstiefel geschnallt und los.

Nach zwei Stunden war die Runde um das kleine Skigebiet „Stollenbach“ beendet – und ich sehr angetan.

DSC_0217

Der folgende Trackplot ist nicht ganz sauber. Die letzten paar „Zacken“ müssen Artefakte sein, da saß ich längst am Lifthäusle auf der Bank 🙂

volle Distanz: 5.45 km
Maximale Höhe: 1378 m
Minimale Höhe: 1108 m
Gesamtanstieg: 838 m
Gesamtabstieg: -808 m
Download

Tourbericht folgt auf belchenstuermer.de.

Hier der Track:

volle Distanz: 467.04 km
Maximale Höhe: 1337 m
Minimale Höhe: 154 m
Gesamtanstieg: 7597 m
Gesamtabstieg: -8486 m
Download

Heute sind wir von Hinterzarten nach Titisee durch den ca. 30cm tiefen pulvrigen Neuschnee gewandert. Eingekehrt im Bootshaus, dann mit dem Zug zurück. Schee wars.

DSC_0053_1

Ginkgo biloba in March-Holzhausen, 22.11.2014

Das ZEIT-MAGAZIN hat u.a. via Facebook nach meinem Lieblingsbäcker gefragt.

Hier das Ergebnis. (79232 als Such-PLZ eingeben!)

Heute ist mein Sohn mitgefahren.

Vormittags erst mal Kulturprogramm: die Ausstellung „Baustelle Gotik“ in Freiburg ist echt sehenswert.

Nachmittags dann mit meinem Sohn auf dem Sozius in den Schwarzwald. Schee war’s.

140330_1539

 

140329

Schwarzwaldrunde am Samstag nachmittag bei prächtigem Wetter. Ich wollte schon länger mal den Schluchsee mit seinem derzeit sehr niedrigen Wasserstand sehen.

Hinweis für alle Eltern: Kinder, die im Wasser spielen, sind laut und machen Lärm. Sollte es still werden, dann sollten Sie nachschauen, weshalb.

Quelle: Lesenswerter Artikel auf Nordsee24.de über die unspektakulären Anzeichen des Ertrinkens

This movie requires Flash Player 9

Quelle: http://abowman.com/google-modules/ball-clock/#gadgetSWF

Erinnerungsanzeige in der Schwäbischen Zeitung