Motorrad am 04/04/2017 (26.094 km): HU/AU ohne Mängel.

Die Pirelli Angel GT funktionieren auf der F sehr gut.
Ich erinnere mich ehrlich gesagt nicht so gut dran, wie die vorher gefahrenen Bridgestone BT 016 Pro im Neuzustand waren, das war letztes Jahr und ich musste das neue Mopped ja erstmal kennenlernen.
Der Vergleich zu deren (wirklich) abgefahrenem Zustand nach Pfingsten in den Vogesen ist natürlich nicht tauglich.
Die Pirellis geben jedenfalls Vertrauen, sind nicht kippelig und es fühlt sich in jeder (Schräg-)Lage gut an.

Irgendwann wird sich auch Gelegenheit zu einem Test bei Nässe ergeben, aber darauf bin ich nicht so erpicht.

Die BMW bekommt neue Reifen. Nach ca. 5300 km sind die bei Kauf neuen Bridgestones (BT016 pro) echt abgefahren. Das sind wohl auch eher Sport- als Tourenreifen, was man so liest. Das Pfingstwochenende in den Vogesen hat v.a. dem Vorderreifen an den Flanken des Profils den Rest gegeben.
Jetzt kommen Pirelli Angel GT drauf, vorne 120/70 ZR 17 M/C (58W) TL Angel GT, hinten 180/55 ZR 17 M/C (73W) TL Angel GT Sonderkennung A.

wpid-imag0282.jpg

wpid-imag0284.jpg

Die Transalp ist frisch besohlt.

07. Juli 2009 · 1 Kommentar · Kategorien: Reifen

Siehe Logbuch

…und die Schläuche sind auch schon auf’m Weg.

Nachtrag 20:00 Uhr: der VR ist auch da.

Der am 23. bestellte Hinterreifen ist gestern schon geliefert worden. Der VR ist für heute avisiert. Reschbeggd. Der Pneu hat übrigens selbstgemessene 9mm Neuprofiltiefe.
Lieferant: ReifenDirekt.de

Jetzt warte ich noch auf die Schläuche (auch von denen, aber über den Ebay-Shop, weil trotz Versandkosten günstiger), und dann bekommt die TransVosges neue Schlappen.

Pirelli Scorpion Trail vo+hi bestellt. 157,20EUR, freier Versand.
Schläuche dazu per e-Bucht.
Montage dann im Nachbarort.

Juni 2009. Der Hinterreifen ist nach ca. 5Mm mittig schon an den Verschleißindikatoren. Eine kleine Recherche ergab, dass er neu nur 6,3mm Profiltiefe hat. Das bringt mich ins Grübeln in Sachen Nachfolger. Den PIRELLI Scorpion Trail habe ich jetzt mal ins Auge gefasst: wird gelobt, kostet weniger und kommt laut Datenblatt mit 9mm Neuprofiltiefe daher. Auf dem Honda-Board wird aktuell von 11Mm Laufleistung hinten berichtet.