Seit Tobias auf der Welt ist haben wir begonnen, im Urlaub Ferienwohnungen zu mieten.
Da uns die gefundenen Quartiere empfehlenswert erschienen, soll hier auf sie verwiesen werden.

Zu Ostern 2000 waren wir zu Gast bei Frau Viehl in Bad Laasphe.

Im Herbst 2000 machten wir einen schönen zehntägigen Urlaub auf dem Martinshof in Steingädele.

Ende Mai 2003 haben wir zwei wunderschöne Wochen auf dem Ferienhof von Familie Döring in Vöhl-Oberorke in der Nähe des Edersees verbracht.

Im Sommer 2005 waren wir auf Einladung von Schwiegermama zu Gast im Zillertal

Im Sommer 2005 und im Sommer 2006 haben wir jeweils zwei spannende Ferienwochen auf dem Hof von Beat und Barbara Käser im Kanton Bern verbracht: Hämelbachboden

Im Januar 2006 waren wir für fünf spontan geplante Schneeurlaubstage zu Gast bei Familie Christa Knobel in Wieden.

An Pfingsten 2007 waren wir für zwei Wochen am Mittelmeer. In Vias-Plage in Südfrankreich hatten wir ein Mobilhome auf einem Campingplatz gemietet.

Im Herbst 2007 hatten wir nochmals 5 Tage Urlaub, diesmal in der Fränkischen Schweiz bei Familie Hofmann in Plankenfels-Neuwelt.

Im Spätsommer 2008 waren wir im Urlaub in Maloja/Graubünden.

Im Sommer 2009 waren wir wieder in der Fränkischen Schweiz, diesmal bei Familie Thiem in Ahorntal-Brünnberg.

Im August 2010 waren wir mit Fahrrad und Campinggepäck eine gute Woche im Altmühltal unterwegs.

Im Sommer 2011 haben wir klassischen Zelt-Campingurlaub gemacht, und zwar am Lac d’Annecy im Département Haute-Savoie, Frankreich, auf dem Campingplatz Le Solitaire du Lac in St. Jorioz.

Seit Frühjahr 2012 besitzen wir einen Wohnwagen (von meinem Schwiegervater übernommen). Mit dem waren wir in den Sommerferien auf dem Campingplatz am Tachinger See im Rupertiwinkel. Auf der Reise dorthin haben wir einen Zwischenstopp in München auf dem Campingplatz München-Thalkirchen  an der Isar eingelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.