Die Rukka-Jacke hat sich ihres Reißverschluß-Schiebers entledigt, also bin ich mit der alten Stadler-Jacke los. Die hat die Goretex-Membran als Innenjacke – ja genau – innen.

Blöd wenns zwischen Hornberg und Elzach schifft. Dann wird es nämlich recht frisch in dem Kittel, wenn das von der Außenjacke aufgesaugte Wasser wieder verdunstet. Zum Glück waren die Temperaturen mild.

volle Distanz: 214273 m
Maximale Höhe: 1151 m
Minimale Höhe: 197 m
Gesamtanstieg: 4317 m
Gesamtabstieg: -4331 m

Hallo Wien? Thanks, but no thanks.

Ich bin in den Schwarzwald aufgebrochen, und wenn ich auch an einigen Punkten schon letztes Jahr war, so ist dieses „Pässe knacken“ doch jedes Mal wieder mit größtenteils angenehmen Überraschungen verbunden.

volle Distanz: 272065 m
Maximale Höhe: 1082 m
Minimale Höhe: 194 m
Gesamtanstieg: 7381 m
Gesamtabstieg: -7400 m

Tinu und ich haben vom 25. bis 29. Juni die BST-Fahne hochgehalten und sind eine sehr spaßige (Vor-)Alpentour gefahren. Bericht auf https://belchenstuermer.de.

Hier mein Track (auf ca. 13% Punktdichte deutlich reduziert):

volle Distanz: 2154915 m
Maximale Höhe: 2071 m
Minimale Höhe: 185 m
Gesamtanstieg: 40947 m
Gesamtabstieg: -40761 m

Bilder:

Sonntag, 27. Mai 2018

Ich wollte mal da vorbeischauen, wo sich ab Mittwoch 30. Mai 2018 die Pfadiveranstaltung Hubraum 2018 abspielt. Bin allerdings etwas spät losgekommen, zuhause eine ziemliche Hitze, und über dem Schwarzwald eine dunkelgraue Wolkenwand. Na gut, kriegt das Goretex mal was zu tun.

Nass geworden bin ich nur an den Händen, aber die Hagelkörner am Schluchsee taten ganz schön *aua* auf den Oberschenkeln. Ab kurz vor Häusern wurde es dann aber wieder trocken und blieb es auch.

Vom Veranstaltungsort dann zum Germ und mit ihm dann auf seeehr netten Pfaden Richtung Heimat.

Track: